ecoPARK Gelsenkirchen Visualisierung ©ecoPARK

ecoPARK Gelsenkirchen

Gewerbe- und Multi-User-Industriepark 3 Hallenneubauten inkl. Büroräume 27.400 m² Grundstücksfläche ca. 17.711 m² verfügbare Mietffläche

Über das Projekt

Gewerbe- und Multi-User-Industriepark in Gelsenkirchen

ecoPARKS hat das Grundstück des Gewerbe- und Industrieparks „Schalker Verein“ in Gelsenkirchen erworben. Auf dem insgesamt rund 27.400 m² großen Areal in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt wird ein besonders nachhaltiger Gewerbe- und Multi-User-Industriepark entstehen. Geplant sind drei Hallenneubauten inklusive Büroräumen mit einer Bruttogeschossfläche von rund 12.000 m². Ziel des Projekts ist der vollständige Verzicht auf den Einsatz fossiler Brennstoffe im Betrieb. Zu diesem Zweck wird auf dem gesamten Dach eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch von Energie installiert. Fassaden und Dächer werden aus recycelten Baumaterialien hergestellt.

Zahlen, Daten, Fakten

Art & Projektstatus

Neubau, in der Entwicklung 

Standort

Kesselstraße 2, 45888 Gelsenkirchen

Nutzung

Nachhaltiger Gewerbe- und Multi-User-Industriepark mit 3 Hallenneubauten inkl. Büroräume

Grundstücksfläche

27.400 m² 

Verfügbare Mietfläche

ca. 17.711 m²

ecoPARK Gelsenkirchen Visualisierung ©ecoPARK
ecoPARK Gelsenkirchen vor dem Neubau ©ecoPARKS

Standort

Im Herzen des Ruhrgebiets.

In zentraler Lage von Gelsenkirchen, 800 Meter östlich des
Hauptbahnhofs, liegt der „Schalker Verein“. Er ist mit einer
Gesamtfläche von rund 100 Hektar eine der größten Entwicklungsflächen der Stadt. Das Gelände des ehemaligen Hüttenwerks Schalker Verein wurde in den letzten Jahren aufwendig entwickelt, aufbereitet und erschlossen. Auf der Fläche, auf dem jahrzehntelang Stahl produziert und verarbeitet wurde, siedeln sich nun Unternehmen aus den Bereichen Lagerhaltung, Produktion und Logistik an. Auch das Gebiet östlich des Geländes wurde durch die Ansiedlung von großflächigem Lebensmitteleinzelhandel, einer Tankstelle sowie von Discountern und Drogerien weiterentwickelt.

Das Grundstück liegt im Entwicklungsgebiet „Schalker Verein“ mit Anbindung an die Kesselstraße, Hochofenstraße
und Europastraße. Der Standort ist damit das Tor zum neuen Industrie-, Gewerbe- und Logistikgebiet „Schalker Verein“ entlang der Europastraße.

Durch die zentrale Lage im Ruhrgebiet ist Gelsenkirchen sehr gut an das Verkehrsnetz angebunden. Sie ist über die A2, A42 und A52 sowie die B224 optimal erreichbar. Der Flughafen der Landeshauptstadt Düsseldorf ist
ca. 40 km entfernt.

Gebäudestandards

Nachhlatiger Bau

Im ecoPARK Gelsenkirchen entsteht ein Neubau mit Hallen- und Büroflächen, die mit Holzdachtragwerk und Photovoltaik auf den Dachflächen nachhaltig konzipiert sind. Durch den Einsatz einer Photovoltaikanlage können Mieter den vor Ort produzierten Strom nutzen, um damit zum Beispiel Produktionsanlagen zu betreiben.

Ausstattung

Bodenkonstruktion und -belastbarkeit

Monolithische Stahlfaserbetonplatte, 50kN/m2 Flächenlast im Lagerbereich und 3 kN/m2 im Bürobereich (wärme- und trittschallisolierter Zementestrich)

Tore

Andienung über mind. 1 ebenerdiges Tor je Einheit mit elektrischem Sektionaltor + Bedarf Tore mit Überladebrücke (z.B. mind. 1 je 1000 m2 Hallenfläche)

Deckenhöhe

Lagerhalle mit 10 m lichter Höhe, Bürobereich mit mind. 2,8 m

Fassade

Kingspan Quadcore Sandwichelemente von 100 mm Stärke o.ä.

Dachkonstruktion

Dachaufbau aus verzinkten und beschichteten Trapezblechen, Dampfdiffusionssperreund Wärmedämmung aus PIR, statischeVorrüstung für eine Photovoltaikanlage

Deckenkonstruktion

Sichtbare Holzdecke im Bürobereich mit hochwertiger Sichtinstallation bei Tragewerk in Holz, alternativ mit integrierter Rasterabhangdecke

Stützenraster

Die Stützweite in der Halle beträg standardmäßig 12 x 24 m

Fenster und Türen

Thermisch getrennte Aluminium Fenster in den Büros, elektrischer Sonnenschutz, Alurahmentüren außen, Hallenfensteraus Holz

RWA Anlage

Dachfenster / Oberlichter mit integrierten RWA-Öffnungen, Halle mit vertikalen Lichtbändern

Heizung / Kühlung

Halle wird über elektrisch betriebene Wärmepumpen beheizt und kann auch zum Kühlen ausgelegt sein, inklusive Kühlung der Büros über Betonkernaktivierung und -Lüftung

Beleuchtung

LED-Beleuchtung in der Halle mit 200 Lux und mind. 500 Lux im administrativen Bereich, in einzelne Schaltkreise aufgeteilt

Produktion / Lagerräume

Wir realisieren diese nach den Bedürfnissen unserer Kunden

Tragewerk

Modularer Holzbau oder Holzhybrid (Tragewerk Halle und Büro)

Sprinkleranlage

Automatische Löschanlage nach FM GLOBAL

Kontakt

Dürfen wir Ihnen Hallo sagen?

Kontaktieren Sie uns gern.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.

ecoPARKS GmbH
Rheinpromenade 11  
40789 Monheim

T +49 (0)2173 – 895 6670
info@ecoparks.de

Cookie Information

Wir, die Landmarken AG, verwenden auf unserer Website Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen interaktive Inhalte wie Karten und Videos zur Verfügung zu stellen.

Sie können unsere Website ohne die Funktionen besuchen, indem sie „Alle ablehnen“ auswählen. In diesem Fall werden nur technische erforderliche Cookies gesetzt. Wenn Sie „Alle akzeptieren“ auswählen, willigen Sie in die damit verbundenen Cookies ein.

Unter „Einstellungen“ finden Sie Informationen zu den einzelnen Funktionen ebenso wie in unseren Datenschutzhinweisen.

Sie können im Footer der Website jederzeit zu den Cookie Einstellungen zurückkehren und so auch Ihre Einwilligung widerrufen.

Einstellungen

  • Cookies dieser Kategorie sind für die Grundfunktionen der Website erforderlich. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind nicht deaktivierbar.

  • Wir verwenden eine Mapbox-Einbindung, um Ihnen Standorte unserer Projekte auf  einer Karte anzuzeigen. Zur Nutzung willigen Sie durch Aktivierung des Buttons ein.

  • Wir verwenden Tracking & Analyse Cookies, um die Website optimieren zu können.